Sri Lanka: LADANI-Projekte

„Lama Daya Niwasa”:
ein Zuhause und
Geborgenheit

LADANI ist ein Akronym für „Lama Daya Niwasa”
und bedeutet:
liebevolles Zuhause und Geborgenheit für Kinder.Zusammen mit unseren Projektpartnern vor Ort, Pater Neville und Schwester Monika, sind wir derzeit in
sieben Projekten aktiv.Viele kurzzeitige Projekte, die nach dem Tsunami 2004 notwendig waren, sind inzwischen abgeschlossen.Neue Projekte wurden nach dem Ende des Bürgerkriegs im Mai 2009 initiiert, bei denen die Versöhnung zwischen Tamilen und Singhalesen und Hilfsprojekte für die Bedürftigen im Norden des Landes im Vordergrund stehen.Nachfolgend eine Auswahl:

  • Renovierungen im
    Waisenhaus in Katuneriya
    (seit 1996)
  • Beratungs- und Präventionsprogramme für Erziehungs- und Familienfragen (seit 1999)
  • Ausbildungsprojekte in derzeit sechs Waisenhäusern
    (seit 2002)
  • Gesundheitsfürsorge und Hilfe für chronisch kranke Kinder
    (seit 2004)
  • Förderschule (seit 2004)
  • Erweiterungsbau im Waisenhaus in Mattakottuwa (ab 2005, abgeschlossen)
  • Brunnenbau in Ampara/Ostküste (ab 2009, abgeschlossen)
  • Bau des Waisenhauses in Mulaitivu im Norden, dem ehemaligen Bürgerkriegs- und Tsunamigebiet (seit 2011, abgeschlossen)
  • der Waisenhausfonds Mullaitivu (seit 2011)
  • Bau eines Ausbildungszentrums in Lansigama (seit 2014)

Das Büro von LADANI befindet sich in Lansigama (Marawila) an der Westküste zwischen Negombo und Chilaw. Von hier aus werden verschiedene Sozialprojekte im gesamten Verwaltungsbezirk von Puttalam und vereinzelt auch darüber hinaus koordiniert und durchgeführt.

KAKADU e.V. eröffnet Kindern, Jugendlichen und deren Eltern zusammen mit den einheimischen LADANI-Mitarbeitern vor Ort
durch verschiedene
Projekte und Programme
neue Zukunftsperspektiven.

Dabei folgen wir unserem Vorsatz, möglichst unbürokratisch und den jeweiligen Nöten und Bedürfnissen angepasst zu helfen.

Einblicke in unser Projekt in Mullaitivu bietet Ihnen unser Spenderbrief aus dem April 2013:

Sie möchten eine Projektpatenschaft übernehmen?

Hier haben wir für Sie
die entsprechenden
Unterlagen bereitgelegt:

Kontakt

Für Fragen zu den einzelnen Projekten stehe ich Ihnen gerne
zur Verfügung; gern stelle ich
Ihnen auch weiteres Informationsmaterial bereit.

Projektverantwortliche

Dr. med. Nicola Ostermeier
Zeidelweide 4 a
91054 Buckenhof
Telefon (0 91 31) 53 27 37

nicola.ostermeier
(at)kinderhilfe-kakadu.de

Computerkurs in Katuneriya

Ausbildung für Mädchen

Kinder in der Förderschule

Kinder im Waisenhaus in Mattakottuwader neue Brunnen in Ampara

das Waisenhaus in Mullaitivu: Rohbau . . .

. . . fast fertig . . .

. . . das Team vor Ort