Unsere Projekte

Alle Projekte, die in Sri Lanka und Peru durch unsere Unterstützung durchgeführt werden, sind uns persönlich bekannt. Es besteht ein kontinuierlicher Austausch zwischen den MitarbeiterInnen vor Ort und unserem ehrenamtlichen KAKADU-Team hier in Deutschland.

Durch Projektüberprüfungen und Besuche in den Partnerländern können wir uns vom Verlauf und dem jeweiligen Stand der Projektentwicklung überzeugen, auft retende Schwierigkeiten persönlich besprechen und Planungen gemeinsam strukturieren.

Bei der Arbeit folgen wir unserem Grundsatz, möglichst unbürokratisch, den jeweiligen Nöten und Bedürfnissen angepasst, zu helfen und eine Abhängigkeit der unterstützten Menschen zu vermeiden.

Das Prinzip „Hilfe zur Selbsthilfe“ ist uns dabei ein wichtiger Leitgedanke.

Die Projektreisen werden von uns privat und nicht durch Spendengelder finanziert.